Datenschutz-Akademie
Aktuelle Berichte zum Thema Datenschutz

15.000 € für Hotel wegen abfotografierter Frühstücksliste

Datenpanne_Hotel_Rumänien

Datum: 08.07.2019

Verantwortliche Stelle: Hotel in Bukarest

Art der Datenpanne: Ein Dritter fotografierte eine Frühstücksliste mit personenbezogenen Daten von 46 Hotelgästen ab und veröffentlicht diese online.

Praxistipp: Listen mit personenbezogenen Daten nicht frei zugänglich liegen lassen

Land: Rumänien

Bussgeldhöhe: 15.000 Euro 

Quelle: Dataprotection Romania

 

Zurück zur Übersicht der Datenpannen >

 

Jetzt kostenfrei beraten lassen