Robin Data erhält ISO 27001 Zertifizierung vom TÜV Süd

Das Legal-Tech Startup Robin Data ist vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert worden. Damit erfüllt das Softwareunternehmen die Einhaltung höchster IT-Sicherheitsstandards für die Entwicklung, die Bereitstellung und den Vertrieb Softwareanwendungen im Bereich Datenschutz sowie Informationssicherheit  und damit verbundener Serviceleistungen. Kunden und Geschäftspartner der Robin Data GmbH sichern sich dadurch bestmöglich gegen den Missbrauch ihrer Daten ab. Zudem profitieren sie von optimal gesicherten IT-Systemen und Geschäftsprozessen.

ISO 27001 Auditierung durch den TÜV Süd

Die Robin Data GmbH hat nach dem Audit durch den TÜV Süd die Zertifizierung nach ISO 27001:2013 für ihre Datenschutz-Management-SaaS-Lösung erfolgreich abgeschlossen. Bei der ISO/IEC 27001 handelt es sich um die international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) und damit um die wichtigste Cyber-Security-Zertifizierung. Sie bietet Unternehmen einen systematischen und strukturierten Ansatz zur Planung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung der betrieblichen Informationssicherheit und trägt dazu dazu bei, vertrauliche Daten zu schützen sowie die Verfügbarkeit der SaaS-Lösung Robin Data sicherzustellen.

Um den internationalen Standards der ISO 27001 Norm zu entsprechen, stellte Robin Data internen Prozesse auf den Prüfungstand. Da parallel die Zertifizierung nach ISO 9001 stattfand, erarbeitete Robin Data zu Beginn ein umfassendes Handbuch zum integrierten Management System (IMS) und Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 27001:2013. Im Zertifizierungsprozess setzte das Legal-Tech-Startup weitere technisch organisatorische Maßnahmen um. Im Fokus stand dabei der interne Umgang mit Informationen und insbesondere personenbezogenen Daten. Abschließend erfolgte das externe Audit durch den TÜV Süd. Die erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 2007 (und auch ISO 9001) bestätigt, dass die Unternehmensprozesse der Robin Data GmbH höchste Ansprüche an Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität bei der Verarbeitung von Daten erfüllt und auch qualitativ mit internationalen Standards mithalten kann.

TÜV Siegel Informationssicherheits-Managementsystem ISO 27001 der Robin Data GmbH

Kundenvertrauen durch gelebtes Informationssicherheitsmanagement

Die Robin Data GmbH ist ein Legal-Tech-Startup und entwickelt eigene Lösungen zur Umsetzung des Datenschutzes und der Informationssicherheit. Mit dem Erhalt des ISO-Zertifikates 27001 legt Robin Data große Bedeutung auf den Schutz von Kundendaten und setzt auf internationale Standards bei der Entwicklung, der Bereitstellung und dem Vertrieb der SaaS-Lösung Robin Data.

Für uns stand schon mit der Gründung der Robin Data GmbH die ISO-Zertifizierung fest, da wir nicht nur über Informationssicherheit sprechen sondern diese auch leben wollen. Deswegen ist es für uns unglaublich wichtig, diese Zertifizierung zu haben und ein entsprechendes Management System zu betreiben, um vor allem die Kundendaten die uns anvertraut werden sicher und qualitativ hochwertig zu verarbeiten

So Prof. Dr. Andre Döring, CEO & Co-Founder der Robin Data GmbH

Um die Anforderungen von Kunden und Partnern sicher und hochwertig zu erfüllen, haben sich die beiden Gründer Prof. Dr. Andre Döring und Daniel Ramsch für eine TÜV Zertifizierung im Bereich Informationssicherheitsmanagementsystem nach DIN EN ISO 27001 entschieden. Seit dem 31.05.2021 ist die Robin Data GmbH erfolgreich ISO/IEC 2700:2013 zertifiziert. Die Zertifizierung ist drei Jahre gültig und wird durch regelmäßige Audits bestätigt. Dies sichert die kontinuierliche des Informationssicherheitsmanagements und hat vor allem wesentliche Vorteile für unsere Kunden.

Der entscheidende Vorteil der Zertifizierung für unsere Kunden ist, das die Sicherheit der Verarbeitung Ihrer Daten gewährleistet ist. Dieses Thema steht für die Robin Data GmbH ganz klar im Fokus. So können wir das uns entgegengebrachte Vertrauen ein stückweit zurückgeben.

So Daniel Ramsch, CFO & Co-Founder der Robin Data GmbH

Über die Robin Data GmbH

Robin Data ist in Legal-Tech-Startup aus Merseburg in Sachsen-Anhalt, gegründet 2018 von Prof. Dr. Andre Döring und Daniel Ramsch. Geschäftsziel von Robin Data ist die Entwicklung und Betrieb einer Software-Plattform für Datenschutz-und Informationssicherheits-Management. Teil der Plattform sind die Robin Data Software, Beratungspartner und IT-Lösungsanbieter. Robin Data gruppiert und integriert Beratungs-und IT-Dienstleistungen, in der Robin Data Software und bietet so dem Kunden ein durchgängiges Serviceerlebnis in der Umsetzung von Datenschutz und Informationssicherheit.

www.robin-data.io

Das könnte Sie auch interessieren:

TÜV Zertifikat Qualitätsmanagement ISO 9001 der Robin Data GmbH

Robin Data ist ISO 9001 zertifiziert

Das Legal-Tech Startup Robin Data ist vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO/IEC 9001:2015 zertifiziert worden.
PM Robin Data Wachstumsfinanzierung

Robin Data erhält neue Finanzierung

Robin Data erhält Wachstumsfinanzierung von BMP Ventures AG über die IBG-Fonds und von weiteren Business Angels mit hoher Branchenexpertise.
Robin Data Top 100 Startups

Robin Data unter Top 100 Startups

Im Juni 2020 wurden 16.000 Unternehmen untersucht, Robin Data hat es auf Platz 65 der Top 100 Startups geschafft.