Das ist die Kategorie, welcher alle News-Artikel zugeordnet sind.

Verarbeitungstätigkeiten und TOMs zur Vorbereitung auf den Coronavirus. Notfall-, Epidemie- / Pandemie- oder auch Impfpläne und Checklisten.

Eingabe von Postleitzahl und E-Mail reichte aus um Daten Dritter einzusehen. Schuld ist die Autofill-Funktion.

Dem Telekommunikationsanbieter wurde unrechtmäßiger Verarbeitung zu Marketing-Zwecken nachgewiesen. Millionen Personen betroffen.

120.000 € da die Sicherheit der App „Skolemelding“ zur Kommunikation zwischen Schulangestellten, Eltern und Schülern nicht gewährleistet war.

Erfahren Sie mehr zu: Datenverarbeitung durch Facebook, Goolge & Co. Bußgelder durch Aufsichtsbehörden. Auswirkungen des Brexit auf Datenschutz in Europa.

Grund ist die fehlende Meldung des Datenschutzbeauftragten an die Aufsichtsbehörde. Erfahren Sie was Sie bei der Meldung beachten müssen.

Bewertung von Krankentagen mittels Bradford Faktor verstößt gegen die DSGVO. Bußgeld in Höhe von 82.000 Euro vollstreckt.

DSGVO stärkt die Marktmacht der EU, Durchsetzung muss effizienter werden, mehr Klarheit zur Auslegung von Behörden und Gerichten.

Im Dezember 2019 waren 250 Millionen Support-Anfragen an Microsoft zwei Tage online einsehbar. Sicherheitsforscher meldeten die Datenpanne an Microsoft.

Über 2,5 Millionen deutsche Kunden betroffen. Hohes Missbrauchspotenzial, nutzen Sie Ihr Recht auf Auskunft und fragen Sie nach, ob Sie betroffen sind.