Beiträge

Schwere Datenpanne beim koreanischen Hersteller für Sicherheitslösungen Suprema. Daten zu Fingerabdrücken und Gesichtserkennung waren öffentlich zugänglich.