Datenschutz-Akademie
Aktuelle Berichte zum Thema Datenschutz

Facebook Datenpanne: Millionen Telefonnummern öffentlich zugänglich

Facebook

Datum: 05.09.2019

Verantwortliche Stelle: Facebook

Art der Datenpanne:

Rund 420 Millionen Datensätze, darunter Telefonnummern von Facebook-Nutzern, vorrangig aus den USA, Großbritannien und Vietnam waren im Internet frei zugänglich. Unklar bleibt für wie lange die Daten öffentlich waren. Hinweise auf gehackte Accounts gebe es bislang keine.

Facebook erklärt, dass diese Liste aus der Zeit stamme, wo Facebook-Freunde noch über deren Telefonnummer gesucht werden konnten. Aber auch wenn es sich um ältere Daten handelt, so ist der Fall nicht weniger prikär. Telefonnummern bleiben schließich auch über Jahre hinweg erhalten.

Betroffene Datenkategorien: Telefonnummern und dazugehörige Facebook-Identifikationsnummern, in einigen Fällen auch Informationen zum Namen und Geschlecht der Nutzer

Einordnung in die Praxis: Sensible Daten. Die Gefahr bei dieser Art Datenlücke ist, dass Cyber-Kriminelle sie dazu nutzen könnten, um Facebook-Profile zu kapern.

Land: USA, Großbritannien, Vietnam

Quelle: tagesschau.de

 

Zurück zur Übersicht der Datenpannen >

 

Jetzt Beratung anfragen