Datenschutz-Akademie
Aktuelle Berichte zum Thema Datenschutz

Datenpanne beim Bayerisches Rotes Kreuz: Gesundheitsdaten möglicherweise an Facebook übermittelt

BRK

 

Datum: 27.08.2019

Verantwortliche Stelle: Bayerisches Rotes Kreuz

Art der Datenpanne:

Das Landesamt für Datenschutzaufsicht hat Ermittlungen gegen das Bayrische Rote Kreuz (BRK) aufgenommen wegen einer möglichen Übermittlung von Gesundheitsdaten (wie beispielsweise zu Drogenkonsum oder Diabetes) an Facebook. Möglich wäre die Übertragung sowie die Zuordnung zu Facebookprofilen durch das Facebook-Plugin auf der Website des Blutspendedienstes gewesen.

Betroffene Datenkategorien: Gesundheitsdaten

Einordnung in die Praxis: Hochsensible Daten 

Land: Deutschland

Quelle: sueddeutsche.de

 

Zurück zur Übersicht der Datenpannen >

 

Jetzt Beratung anfragen